Welser Wirte Ring - Welser Wirte Ring - Rezept des Monats November 2013
HomeRezept d. Monats2013Rezept des Monats November 2013

Rezept des Monats November

Hasenrücken auf 2erlei Saucen mit Eierschwammerlknödel


Bild und Rezept: Johann Holzmüller

Zutaten:

    2 Zwiebeln
    etwa 1,20 kg Hasenrücken mit Knochen (2 Stück)
    2 EL Olivenöl
    Salz
    frisch gemahlener Pfeffer
    2 TL gehackter Rosmarin oder gerebelter Thymian
    80 g Speck in dünnen Scheiben
    1/8 l Rotwein
    1 EL Tomatenmark
    1 Becher Creme fresh
    2 TL Wild-Preiselbeeren

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
Hasenrücken mit Küchenpapier trocken tupfen und enthäuten.

Zubereitung:

Öl in einem Bräter erhitzen. Die Hasenrücken darin rundherum anbraten, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin oder Thymian bestreuen und auf der Fleischseite mit Speckscheiben belegen.

Zwiebeln mit Rotwein in den Bräter geben, zum Kochen bringen und das Fleisch etwa 25 Min. bei mittlerer Hitze mit Deckel schmoren.

Das gegarte Fleisch vor dem Schneiden etwa 10 Min. zugedeckt "ruhen" lassen, damit sich der Fleischsaft setzt. Den Bratensatz mit den Zwiebeln pürieren. Tomatenmark unterrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Wildpreiselbeeren abschmecken.

In die Hälfte der Sauce Creme  fresh einrühren.

Das Fleisch von den Knochen lösen, in Scheiben schneiden und anrichten.

Semmelknödel wie gewohnt zubereiten, in die Knödelmasse angebratenen Eierschwammerl beimengen.




 

GastuWirt

bzst wels oo4 200

Diese Website verwendet Cookies. Informationen ueber Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk